Firmengeschichte

 

 

 

 

 

 

Unsere Firma

 

 

 

 

 

 

wurde vor 1834 in Viersen als Gerbereibetrieb mit eigener Lederverarbeitung ( Sattlerei )

gegründet.

 

 

 

 

 

 

In den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts wurde der Bertrieb bereits um die Holzverarbeitung

erweitert, so daß man die bis dahin ausreichende Wasserkraft durch eine

 

Dampfmaschine ersetzte.

 

 

 

 

 

Neben dem Betrieb einer Lohmühle für die eigene Gerberei und den Weiterverkauf gemahlener

Lohe wurden die für die Sattlerei benötigten Holzteile selber gefertigt.

 

 

Durch den Einsatz der Dampfmaschine ergab sich die Möglichkeit des Dampfbiegens

von Harthölzern für Sattelbäume.

 

 

 

 

Dampfgebogene Sattelbäume aus Hartholz haben eine hohe, beständige und gleichbleibende

Elastizität, die durch Verwendung anderer Werkstoffe wie Schichtholz oder Metall

 

nicht erreicht werden kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Parallel zur Holzverarbeitung wurde die eigene Metallverarbeitung für Beschlagteile angegliedert.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts erfolgte bereits die Erweiterung des Fertigungsprogrammes

für Industrieausrüstungen mit Schwerpunkt Textilindustrie ( Picker, Preller, Treibriemen );

Fertigung von Maschinenbauteilen aus Leder, Metall und technisch notwendigen Harthölzern

 

 

 

 

 

 

 

Fertigungszweige waren : Ausrüstung für Militär- und Arbeitspferde und Maschinenbauzubehör

 

 

 

 

 

 

 

1919 fanden der Wechsel vom Handwerksbetrieb zur industriellen Fertigung und der Eintrag ins

Handelsregister statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab 1946 lagt der Schwerpunkt der Fertigung zunächst bei der Industrieausrüstung (Textil ).

Seit Mitte der 50er Jahre Erweiterung um die Verarbeitung der ersten verfügbaren Kunststoffe

bei der Produktion von Maschinenbauzubehör.

 

 

 

Ende der 60er Jahre bereits Einsatz von Kunststoffen bei Pferdeausrüstung, wobei der

traditionelle Sattelbaum aus dampgebogenem Hartholz die besseren Eigenschaften hatte

und bis heute hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab den 1970er Jahren verstärkte Produktion von Trekking- und Wanderreitsätteln,

 

Pack - und Tragsätteln, Behördenausrüstung für Tiere.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEUTE :

 

 

 

 

 

 

Produktion von :

 

 

 

 

 

 

Pickern & Textilmaschinenzubehör ( Export Weltweit )

 

 

 

Beschlägen für Sattlereien aus Messing, Edelstahl und Stahl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportsätteln

 

 

 

 

 

 

Schulsätteln

 

 

 

 

 

 

Distanzreitsätteln

 

 

 

 

 

Trekkingsätteln

 

 

 

 

 

Wanderreitsätteln

 

 

 

 

 

Westernsätteln

 

 

 

 

 

Militärreitsätteln und Zubehör

 

 

 

 

Zaumzeugen für alle Pferdearten und Vewendungszwecke - Nach Kundenwunsch

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubehör ( Vorderzeuge, funktionstüchtige Packtaschen ) - Nach Kundenwunsch

 

Pack -& Tragsätteln ( für Militär & Forstbetriebe )

 

 

 

Fahrgeschirren ( Sport - & Freizeitgeschirre, Arbeitsgeschirre )

 

 

Ausrüstung für Polizeipferde

 

 

 

 

Ausrüstung für Hund und Jagd

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachgerechte Instandsetzung historischer Pferdeausrüstung ( Sättel, Zäume, Geschirre )

und historisch korrekte Neufertigung.

 

 

 

 

 

Kontakt

WITEX ®- Gebr.Winz
Südliche Wambacher Str 4
41334 Nettetal
Tel :+ 49 2157 / 81 47 0
Fax :+ 49 2157 / 37 68